1.sea 2.noon 3.snow 4 5

Herzlich willkommen
auf der Internetseite der
Löschgruppe Stadtmitte der
Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Iserlohn!

 

Neuigkeiten:

Jahresdienstbesprechung

19.01.2018 - Zur Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Stadtmitte konnte Löschgruppenführer Jörg Sengsmann neben den aktiven Kameraden auch die Mitglieder der Ehrenabteilung, Löschzugführer Norbert Six und Christopher Rosenbaum als Vertreter der Berufsfeuerwehr begrüßen.

Großreinemachen am Gerätehaus

24.11.2017 - Das Jahr 2017 geht mit großen Schritten dem Ende zu. Da war es im Gerätehaus der Löschgruppe Stadtmitte wieder einmal höchste Zeit für das Großreinemachen. Hierfür wird traditionell der letzte Dienst im November verwendet. Zwar konnte der Gerätewart Nabil Tahrioui nicht selbst zugegen sein, aber über seinen Stellvertreter Klaus Büngener hatte er trotzdem viele Aufträge zu vergeben.

Schulung zu Erdgasanlagen und Erdgasfahrzeugen

10.11.2017 - Diesmal stand für die Löschgruppe Stadtmitte ein Schulungsdienst auf dem Programm. Jörg Jansen von der Löschgruppe Stübbeken hielt einen interessanten Vortrag zu Erdgasanlagen und Erdgasfahrzeugen. Hautpberuflich arbeitet Jörg Jansen bei den Stadtwerken Iserlohn und ist dort für den Bereich Erdgas zuständig. Somit konnte er kompetent über den Stoff Erdgas als solches berichten und anschauliche Informationen über das Erdgasnetz in Iserlohn sowie die entsprechenden Anlagen darstellen.

Jahresabschlussübung: Werkstattbrand bei Firma RTS Kfz-Lackierung

27.10.2017 - Die letzte Außenübung des Jahres 2017 der Löschgruppe Stadtmitte fand bei der Firma RTS Kfz-Lackierung in der Kastanienallee statt. Im Rahmen von Schweißarbeiten sollte ein PKW in der Werkstatt in Brand geraten sein. Infolge dessen füllte sich die gesamte Werkstatthalle mit Brandrauch. Ein Mitarbeiter, der sich noch in der Werkstatt aufhalten sollte, wurde vermisst.

Übung im alten Luftschutzstollen

29.09.2017 - Viel Aufmerksamkeit erregte die Löschgruppe Stadtmitte mit ihrer Einsatzübung am 29.09.2017. Das Übungsszenario sah vor, dass sich Personen unbefugt Zutritt zum alten Luftschutzstollen an der Inselstraße verschafft und dort einen Brand verursacht hatten. Zwei Personen sollten sich in dem unterirdischen Bauwerk noch aufhalten. Die Einsatzkräfte rückten mit drei Großfahrzeugen an. Mehrere Atemschutztrupps drangen in den Stollen vor und begannen mit der Suche nach den vermissten Personen. Mit einer Nebelmaschine war der Anlage komplett vernebelt worden.

Übung des Löschzuges Mitte im Lünkerhohl

15.09.2017 - Der Löschzug Mitte, bestehend aus den Löschgruppen Stadtmitte, Bremke und Heide übte am 15.09.2017 gemeinsam in der Straße Lünkerhohl. Dort sollte es in einem Gebäude im zweiten Obergeschoss zu einem Brand gekommen sein. Mehrere Personen wurden vermisst.

Mehrere Trupps unter Atemschutz suchten den völlig verrauchten Bereich ab. Dabei gingen sie sowohl über den Treppenraum, als auch über tragbare Leitern in das Objekt vor.

Die Wasserversorgung wurde über einen Unterfurhydranten sichergestellt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer